Gerätehaus Das alte Feuerwehrgerätehaus stand früher in der Kapellenstraße neben unserer Kapelle. Es beherbergte einen TSA (Tragkraftspritzenanhänger). Da die Gemeinde ein neues Fahrzeug anschaffen wollte, musste ein neues Gerätehaus gebaut werden. Das alte Gerätehaus wäre für ein neues Feuerwehrfahrzeug viel zu klein gewesen.

Fahrzeuge Fahrgestell: Mercedes-Benz 14/28 Aufbau: Schlingmann Typ: HLF 20/16 Baujahr: 2004 KW / PS: 280 PS Sitzplätze: 9 Sonder: Pressluftfanfare von Martin; Straßenräumer; Blaulichtbalken mit Straßenlautsprecher; Lauflichtanlage; Ladestrom und Luftbefüllung; Ausrüstung: kompl. DIN; z.B. Druckbelüfter; zusätzlich zweite Notfallausrüstung als Rucksack...